IT-Consulting

Ich blicke auf eine mehr als zehnjährige Erfahrung im IT-Consulting, mit dem Schwerpunkt Apple-Netzwerke zurück. Währenddessen habe ich in so gut wie allen Bereichen dieses Geschäftsfeldes gearbeitet, von reiner Beratung über Vertrieb bis hin zu Projektmanagement. Für den Fall, dass Zertifizierungen für Sie relevant sind: Ich bin u.a. als Apple Certified Technical Coordinator (ACTC, 10.5, 10.6) zertifiziert.

Schauen Sie sich auch eine Auswahl meiner bereits realisierten Projekte an, um einen Eindruck meiner Dienstleistung zu bekommen.

 

Telekommunikation, Vernetzung, Fernzugriff, Teleworking

Ich biete Ihnen durch mein fundiertes Fachwissen und meine Erfahrung komplette Konzepte für die Standortvernetzung, den Fernzugriff auf Ihre Unternehmensressourcen sowie die Anbindung von Home Offices.

 

Integration von Apple-Hard- und Software in bestehende Netzwerke

Als Download finden Sie hier einen Auszug aus der im Oktober 2010 erschienenen Ausgabe der Zeitschrift iSuccess, in der ich einen Artikel zum Thema “Apple Hardware in Unternehmensnetzwerken” verfasst habe. Diese Thematik ist weiterhin stark im Trend.

Weitere Leistungen

Die von mir gebotene IT-Beratung umfasst noch folgende weitere Themen, ist aber keinesfalls darauf beschränkt. Hier eine Liste mit Buzzwords:

      • Bedarfsanalyse und Unterstützung bei der Ausarbeitung von passenden Servicekonzepten für Ihre IT
      • Storage für kleine bis mittlere Unternehmen
      • Migrations- und Upgradeplanung
      • ITIL-Konformität, Software-Escrow
      • 2nd Level Support / Schulung Ihres eigenen IT-Personals
      • Lifecycle Management
      • Groupware, GDPdU-konforme Mailarchivierung
      • Integration von Apple-Hard- und Software in bestehende Netzwerke
      • Unternehmens-Wiki und Intranet
      • kostenbewusste, undogmatische Integration von Open-Source-Lösungen
      • Workflowerstellung, Workflowoptimierung

Während ein Großteil der Mitbewerber als Aufgabenstellung die Technik sieht und sich nur allzu gern in immer komplexeren Lösungen verliert, beziehe ich die Menschen, die die tatsächliche Arbeit erledigen, mit ein. Ich helfe Ihnen, die Akzeptanz für den neuen Workflow X sowie die neue Arbeitsanweisung Y zu steigern, ich verringere bei Ihren Mitarbeitern den Widerstand, Ihre neue Software 2.0 einzusetzen. Vor allem aber helfe ich Ihnen, schon vorher genau herauszufinden, welche Anforderungen Sie stellen, und welche Lösungen dazu passen könnten.